Aktuelle Zeit: Mi 19. Jun 2024, 07:28

Alle Zeiten sind




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ Array ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 29. Nov 2016, 17:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Feb 2016, 08:45
Beiträge: 136
Mit 250ccm Motor von der 250er CBR :D

https://youtu.be/DZVclsx0gLI


181ccm würden mir auch reichen :D

https://youtu.be/V6trXxQyFQ8

_________________
Facebookgruppe MSX
https://www.Facebook.com/groups/624518241051433

Arrow X-Kone
https://youtu.be/Jk9Udq53Njs


Nach oben
 Profil  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: Di 29. Nov 2016, 18:26 
Offline

Registriert: Di 14. Mai 2013, 17:32
Beiträge: 711
Bilder: 9
Das ist das Problem. Wo fängt man an, und wo hört man auf.

12 PS sind zu wenig für einen Wechsel, 15 PS währen Prima, 20 PS währen Geil,
Mehr währe Wahnsinn für die Kleine.

Größere Räder, und eine andere Motorkonstruktion will ich auf keinen Fall. Den liegenden Motor mit mehr cc gibt es ja schon. 185 cc sind für mich auch ok, wenn die Leistung stimmt.

Gegen 5 Gänge hätte ich auch nix. :mrgreen:

115 kg Gewicht müsste reichen. Meine 25 Jahre alte NX250 wiegt auch nur 133 kg.

Grüßle
Uwe


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2016, 05:15 
Offline

Registriert: Fr 13. Mai 2016, 00:16
Beiträge: 94
mehr Hubraum, mehr Gänge, bessere Bremsen, längere Federwege
bei allem wäre ich dabei.
Allein der FUN Factor aufgrund der Größe der MSX und des Fahrers und der Leistung wäre es mir einiges wert.
Aber bitte Luft gekühlt!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Sa 7. Jan 2017, 20:05 
Hallo Uwe,

zunächst: Frohes neues Jahr!

Ist diese von Dir genannte 235er rein hypothetisch oder steckt da mehr dahinter?

Danke für Dein Feedback!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 8. Jan 2017, 23:18 
Offline

Registriert: Di 14. Mai 2013, 17:32
Beiträge: 711
Bilder: 9
Hai Dirk,

bisher ist das reines Wunschdenken. Es gibt wohl einen org. Honda Motor mit diesem Hubraum.

Es hat mich mal interessiert, wie viele Leute so eine MSX tatsächlich kaufen würden.
Ich hatte mal eine email nach Honda geschickt, und auch angedeutet, dass es nicht wenige Interessenten für einen größeren Motor gibt.

Die Antwort war wenig konkret:

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
"vielen Dank für Ihre E-Mail.

Wir freuen uns sehr an Ihrem Interesse an einem HONDA Motor mit 235cc für die MSX.

Zum jetzigen Zeitpunkt können wir keine verbindlichen Aussagen über zukünftige Modelleinführungen treffen. Auf unserer Webseite
können Sie jederzeit das aktuelle Verkaufsprogramm einsehen.
Zu gegebener Zeit werden unsere Honda-Vertragshändler über unser aktuelles Modellprogramm informiert werden und das Prospektmaterial
zur Verfügung stellen können.

Wir werden Ihre Anregungen und Ihren Wunsch nach einem Honda Motor mit 235cc für die MSX an die zuständige Fachabteilung, die sich
der Markteinführung neuer Modelle beschäftigt, weiterleiten. Da wir jedoch bei der Einführung von Fahrzeugen marktspezifisch handeln
müssen, können wir Ihnen heute nicht verbindlich zusagen, ob Honda Deutschland einen Motor mit 235cc für die MSX anbieten wird.

Wenn Sie weiteren Fragen haben sollten, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen "

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

So weit, so gut, ich denke, je mehr Anfragen die bekommen, desto besser.

Grüßle
Uwe


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Jan 2017, 10:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Jun 2016, 08:35
Beiträge: 105
Bilder: 3
Wohnort: Frankfurt
Ich nicht, ich habe ohnehin noch größere Motorräder ;)
Die 125ccm sind nun mal ein Limit, dass viele MSX Fahrer nicht überschreiten können. Trotzdem hat die MSX eine recht ungünstige Endgeschwindigkeit für Landstraßen, da sie anscheinend Autofahrer geradezu zum Überholen animiert. Es muß gar nicht viel mehr sein. Echte 100kmh würden diese unangenehme Situation meist vermeiden, so zumindest meine Erfahrung. Dazu braucht es nur ein paar PS mehr. Honda hatte bereits 1959 eine 125er Twin mit 15PS, die CB92, im Programm. Von KTM gibts die 125er Duke, ebenfalls mit 15PS. Das sind zwar andere bzw. aufwändigere Motorenkonzepte, aber zuverlässige und ausdauernde Viertakter. Für den größten Motorenhersteller der Welt und der Viertaktkompetenz schlechthin sollte es wohl möglich sein ein paar PS mehr aus 125ccm zu holen.

Gruß Uli

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Do 12. Jan 2017, 10:27 
Moin Uwe,

vielen Dank für die schnelle Antwort! Aus welchem Modell entstammt denn der 235er?

Übrigens: Ich meine es sollten weitere potentielle Interessenten direkt an Honda schreiben - vielleicht tut sich ja dann tatsächlich mal was :mrgreen: ...


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 12. Jan 2017, 15:54 
Offline

Registriert: Di 14. Mai 2013, 17:32
Beiträge: 711
Bilder: 9
Moin Dirk,

ein Honda Modell mit diesem Motor ist mir leider nicht bekannt.

In einem anderen Forumsbeitrag wurde ein angeblich ogr. Honda Motor mit 235 cc vorgestellt:

https://store.hardracing.com/cart.php?ta ... ry_id=2977

Das hat mich wachgerüttelt. :mrgreen:

Grüßle
Uwe


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 13. Jan 2017, 12:01 
Also mal davon abgesehen das ich eine MSX mit einem solchen Motor absolut befürworten würde.

Woher kommt der Gedanke das dieser Motor ein Original Hondamotor wäre?
Dort steht doch sogar das es ein Finbro Motor ist der auch bei Finbro gebaut wird.

Hab ich da irgendetwas übersehen?

Allerdings würde es für mich auch ein 125cc Motor mit echten 15Ps tun. Davon gibt es ja auch im Hondaprogramm mindestens einen.

Gruss SchleifsteinAffe


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 13. Jan 2017, 14:39 
Offline

Registriert: Di 14. Mai 2013, 17:32
Beiträge: 711
Bilder: 9
Entweder habe ich nicht richtig geguckt, oder die haben das geändert.

Ich meine aber auf dem Seitendeckel einen Honda Schriftzug gesehen zu haben.

Gegen echten 15 PS aus 125 cc hätte ich auch nix, aber 235 cc dürften mehr Drehmoment bringen. Außerdem ist man dann in einer günstigen Versicherungs Klasse :mrgreen:

Grüßle
Uwe


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 13. Jan 2017, 21:04 
Offline

Registriert: So 31. Aug 2014, 17:19
Beiträge: 281
Bilder: 31
Wohnort: Brandenburg LOS
Würde ich auch befürworten !! Aber es gibt ja in Deutschland noch die Leistungsgewicht beschränkung für Leichtkrafträder !! Da kommen wir auf glaub ich auf max 13,6PS was ja auch reichen würde um normal unterwegs zu sein !!

_________________
Ist das Kunst? Oder kann das weg?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Sa 14. Jan 2017, 15:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Mai 2015, 15:07
Beiträge: 26
Bilder: 2
Für nen Luftgekuehlten waeren 15PS viel, man braeuchte also ne Fluessigkeitskuehlung, nen 5.Gang etc.. Außerdem eben nicht zulassungsfaehig als Leichtkraftrad, wenn das Gewicht so bliebe. Bliebe es aber nicht mit LC, also doch moeglich.

Die 16er MSX ist ja auf 104kg, die 17er mit ABS auf 105kg verfettet, also waere das Limit 10,5KW (14,3PS), wenn das Gewicht gleich bliebe. Realistischer halte ich aber 11-12 PS fuer die Luftgekuehlte, das sollte egtl. machbar sein.

Wir in Europa oder gar Deutschland koennen aber wenig Ansprueche stellen. In Deutschland werden pro Jahr etwa so viele Exemplaren verkauft wie in Thailand pro Tag (gut 500 vs. 250.000 / Jahr) - da ahnt man, wie wichtig den Entwicklern deutsche Landstraßenberholmanoever sind.
Ich finde es schon erstaunlich, dass Honda extra fuer Europa nen ABS einbaut.

Wenn ich was wuenschen duerfte, waere das eine etwas groeßere MSX wieder mit gerader Bank und hoehenverstellbarem Lenker Die 9,8PS reichen mir hingegen fuer Stadt und flaches Umland dicke.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Sa 14. Jan 2017, 18:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Mai 2016, 17:05
Beiträge: 475
Bilder: 5
Wohnort: Solingen
Jaja, das mit dem Leistungsgewicht! Ich habe einige Honda-Mopeds (wie man ja auch in meinem Anhang lesen kann) u.a. Dax (75 kg) allerdings mit Motorradzulassung - 15 PS, und Gorilla 110 cc Lkr-Zulassung 65 kg mit 15PS und Z50J2 mit gleichem Hubraum und Gewicht und auch 15 PS und auch als Leichtkraftrad tituliert ...

Die Mopeds sind alle standfest, die DAX hat als einzige ein 5-Gang-Getriebe, die Monkeys haben den 3-Gang Halbautomat. Die Motoren haben auch nen besseren Drehmomentverlauf (ab 3,000 rpm schon 70 Prozent des max. Drehmoments!) als die MSXen.

Also wo seht Ihr das Problem mit 125 cc und 15 PS? Die Mopeds von mir haben alle Luftkühlung und teilweise bereits Laufleistung von über 100.000 km ohne den Motor aufmachen zu müssen.

_________________
- Spezialteile für MSX125 - Monkeys - Dax -
Eigene Entwicklungen & Produktion in Solingen

https://www.bonsai-teile-shop.de/

CY 80 - GT 80 - CB 100 - Dax 110 - Gorilla 110 - Monkey 110
MSX 125 - SS 125 - ZB 140 - Jazz 190

ALL 4 FUN & LEGAL


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Jan 2017, 08:54 
Die grundsätzliche Antwort zu diesem Thema kann sich wohl jeder nur selbst beantworten...

Ich habe mir die MSX als reines Fun Fahrzeug gekauft und ich bin mit dem Gesamtpaket zufrieden und glücklich... ;)

Klar darf es immer etwas mehr sein, aber meistens (so ist es zumindest bei mir immer gewesen) ist man mit der "Mehr" Leistung nur kurzzeitig zufrieden und möchte dann schon wieder mehr haben....

Hier bei uns im Norden, sind die meisten Monkey Fahrer inzwischen auf dem Trip, sich die 190 ccm Daytona Motoren zu verbauen und die liegen dann Leistungsmäßig bei 20 PS +

Wobei ich persönlich mit der Motorcharakteristik und der damit verbundenen Fahrweise nicht glücklich wäre....


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Jan 2017, 22:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Mai 2016, 17:05
Beiträge: 475
Bilder: 5
Wohnort: Solingen
Lieber H@nssi: Man kann nen Motor so und so aufbauen. Meine Motoren sind alle vorrangig auf Drehmoment und gute Drehmomentverläufe aufgebaut. Bin dabei mit immer gut mit mittelstarken Nockenwellen und nur mittelgroßen Vergasern (kann man mit Drosselklappen und der Einspritzung auch machen), also nicht am Limit kratzen. Ok, man verliert etwas Leistungsmaximum in der Spitze, die aber meist so eng ausgelegt ist das man da eh nicht allzu viel von hat.

Meine selbst aufgebauten Motoren haben alle schon 2/3 des max. Drehmoments bei knapp 3000 rpm und haben noch ca. 70 % wenn die Zündung am Ende ist. Dafür habe ich auch (leider mit Ausnahme meiner ZB - da bin ich mit der Übersetzung am technischen Limit) den jeweils letzten Gang als Schongang übersetzt. Reicht aber meist immer noch um bei den "Rennern" noch locker mit zu fahren und der Verbrauch liegt unter der meiner MSX und die Abgaswerte sind auch besser.

Ich könnte zwar noch nen halben oder sogar nen ganzen PS rauskitzeln, aber dafür hab ich standfeste Motoren, die teilweise bereits über 100 000 km runter haben, moderaten Spritverbrauch, seeeehr elastische Motoren und bin damit zufrieden - leider nicht mit der Leistung der MSX, aber da ists halt schwierig wenn man legal bleiben will! Aber das muß jeder für sich selbst entscheiden.

Ach ja, meine 2 beim TÜV abgasgeprüften Mopeds erfüllen sogar die neuen Bestimmungen - von wegen nur mit elektronischer Einspritzung und Motormanagement erreichbar! Deshalb verstehe ich auch diese Bestimmung das nur noch Einspritzungen zugelassen werden nicht!

_________________
- Spezialteile für MSX125 - Monkeys - Dax -
Eigene Entwicklungen & Produktion in Solingen

https://www.bonsai-teile-shop.de/

CY 80 - GT 80 - CB 100 - Dax 110 - Gorilla 110 - Monkey 110
MSX 125 - SS 125 - ZB 140 - Jazz 190

ALL 4 FUN & LEGAL


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ Array ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind


Wer ist online?


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Motorradonline.shop.de
Impressum Datenschutz