Aktuelle Zeit: So 17. Dez 2017, 09:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anbau Heckträger
BeitragVerfasst: Mi 5. Jun 2013, 12:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Mai 2013, 16:56
Beiträge: 21
verlinkte Seite:

viewtopic.php?f=19&p=518#p518

_________________
...Pferde unter´m Sattel sind weniger bedenklich als ein Esel oben drauf!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anbau Heckträger
BeitragVerfasst: Mo 2. Sep 2013, 19:58 
Offline

Registriert: Fr 5. Apr 2013, 20:38
Beiträge: 219
Wohnort: Oerlenbach
Schön mit dem verlinken, ich fasse mal zusammen:

31.08.2013 Kilometerstand: 2500

Am 30.08.2013 kam der Gepäckträger:

• Beim Anbau des Heckträgers die Sitzbank abnehmen.
• Die vier Schrauben, die den Kennzeichen- bzw. Rücklichtträger halten,
rausschrauben. Siehe Pfeile
• Um den Halter abzunehmen, ist dieser leicht nach unten und hinten zu ziehen, damit
die beiden "Nasen" aus ihren Führungen gelangen.
• Sobald der Halter lose ist, d.h. nur noch an der Verkabelung des Rücklichtes hängt,
wird der Heckträger zwischen Halter und Heck geschoben. Es werden nun die
beiliegenden längeren Schrauben u. Scheiben genutzt, die den weiteren Abstand
ausgleichen. Die original-Schrauben sind zu kurz.
Dazu habe ich erst die beiden vordenen (siehe Pfeile) ohne Beilagscheibe zur
Fixierung eingeschraubt. Kurz bevor ich sie fest angezogen habe, habe ich in einem
der hinteren Löcher einen Kreuzschlitzschraubendreher zur Führung eingesteckt.
Nach dem die beiden vorderen festgeschraubt waren, ging es an die hinteren
Schrauben, gerade diese beiden Schrauben mit Beilagscheibe ist schon etwas für
Menschen mit kleinen Fingern. Zum Festschrauben habe ich in meine 12er Nuß eine
zusätzliche 12er Mutter eingesetzt, damit ich Druck auf die Schraube ausüben
konnte, so lässt sie sich prima einschrauben.
• Nachdem die beiden hinteren Schrauben festgezogen waren wurden die beiden
vorderen Schrauben wieder gelöst und anschließend mit der Beilagscheibe
festgezogen. (Man kann sie ja auch gleich mit Beilagscheibe festziehen)

Beim Einbau der hinteren Schrauben etwas vorsichtig sein, nicht das die Schrauben in den hinten offenen Rahmen rutschen.

• Dauer des Umbaus: Ca: 45 Minuten
Vorteilhaft ist es zu Zweit zu arbeiten.
Der Gepäckträger wurde bei FADDYBIKE Deutschland gekauft. Lieferdauer nach
Bezahlung ca.: 18 Tage.
Preis: Incl. Versandkosten: 86,50 Euro
Gibt auch noch andere evtl billigere Angebote !


Dateianhänge:
DSC03050.JPG
DSC03050.JPG [ 132.93 KiB | 2165-mal betrachtet ]
DSC03115.JPG
DSC03115.JPG [ 117.42 KiB | 2165-mal betrachtet ]
DSC03116.JPG
DSC03116.JPG [ 143.67 KiB | 2165-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anbau Heckträger
BeitragVerfasst: Mo 2. Sep 2013, 20:02 
Offline

Registriert: Fr 5. Apr 2013, 20:38
Beiträge: 219
Wohnort: Oerlenbach
Hier eine billigere Version des Gepäckträgers und weitere Bilder:
http://www.bikerzbits.com/honda-msx-125 ... 200ta.html


Dateianhänge:
DSC03117.JPG
DSC03117.JPG [ 90.98 KiB | 2164-mal betrachtet ]
DSC03118.JPG
DSC03118.JPG [ 141.51 KiB | 2164-mal betrachtet ]
DSC03119.JPG
DSC03119.JPG [ 94.72 KiB | 2164-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anbau Heckträger
BeitragVerfasst: Mo 2. Sep 2013, 20:06 
Offline

Registriert: Fr 5. Apr 2013, 20:38
Beiträge: 219
Wohnort: Oerlenbach
weitere Bilder:

Ziel war nicht eine bessere Transportmöglichkeit mit der MSX zu haben.
Sondern einfach das für mich doch etwas Gewöhnung bedürftige Heck eine andere optische Form zu geben, ohne es kürzen zu müssen. Ich finde damit sie die MSX ein Stück besser aus.

Gruß Michael

P.S. hier könnt ihr eure Gepäckträger Bilder und eure Erfahrungen dazu reinstellen:
viewtopic.php?f=26&t=124&p=1238#p1238


Dateianhänge:
DSC03120.JPG
DSC03120.JPG [ 103.49 KiB | 2162-mal betrachtet ]
DSC03121.JPG
DSC03121.JPG [ 150.87 KiB | 2162-mal betrachtet ]
DSC03124.JPG
DSC03124.JPG [ 147.75 KiB | 2162-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anbau Heckträger
BeitragVerfasst: So 8. Sep 2013, 15:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Sep 2013, 13:37
Beiträge: 16
Wohnort: Bielefeld
Jau,
das sieht doch schon dezent ausmit dem Gepäckträger.

Zweck hast du klar definiert, bessere Optik.

Nicht zu vergessen ist das Teil auch schön zum Anfassen, wenn das Moppedsche rangiert wird. Da hinten fehlte mir dafür immer was.

Gruß, Thomas

_________________
CY 50 (1978)/ NSR 80 (1987) / MSX 125 (2013) / Varadero 125 (2007)
(Ein Leben ohne unsere Mopped`s ist möglich, aber öde)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de